Die Panduren Die Gruppe Die Frauen Pfingsten Reichstadttage Geschichte Nostalgie

Die Panduren

Hauptmann Heinz Brand.
Leitfigur Organisator und für jeden Spaß zu haben.
Sein fröhliches Wesen ist ansteckend.

 
Martin Brand
Zweiter Hauptmann
Er sagt, wenn einer zu den Panduren will, dann muß die Frau dazu passen.
Zuständig für die Terminplanung der Gruppe.
Jürgen Ziegler „Zico“
Ein Mann der Berge klettert für sein leben gern.
Wenn gesungen wird, stimmt er an.
Zuständig für den Ausflug in die Berge.
Krister Gehringer
Der neue Fahnenträger
Jürgen Härdtlein „Härdtl".
Entführt gern die Frauen,
„aber nur solche die es auch wollen".
Und Erfinder des fränkischen Long Drinks.
Rezept wird nicht verraten.
Marcus Brand
Hat gleich im ersten Jahr seine Kappe verloren Wiederbeschaffung, war erfolgreich.
Frank Oberndörfer
An Pfingsten immer mit einer Hand am Weinfass.
Trinkt gern Whiskey Cola.

Jens Holstein
Unser Fahnenträger und somit Speerspitze
Thomas Eisenmann „Tommy“
Hat einen Vertrag mit Coca Cola.
Basti Reich
Der “Kettenraucher”
Kai Steger
Bereichert den Gesang der Gruppe mit seiner tollen Stimme.
Ralph Dürr.
Wenn alle schon nach Hause sind,
kehrt er nochmal ein.
Werner Letterer „Lett“
Leidenschaftlicher VESPA-Fahrer
Andreas „Rudi“ Rüdinger
Spielt Mundharmonika.
Fällt zu jedem Satz, immer gleich ein Spruch ein!
Jürgen Grimme „Langer“
Geht an den Reichstadttagen
gern mit dem Hauptmann auf Tour.
Webmaster und Fotograf.
Bernd Bodechtel
zuständig für das Leibliche wohl der Panduren und Kassier.
Spitzenkoch der Superlative, wer ist Schuhbeck & Co?
Topgerichte aus dem (Kessel)
Wambo.
Hat Jever Bier in die Gruppe eingeführt und viele Abnehmer gefunden.
Pierre Zidan
Passionierter Weißbierliebhaber.
Markus Vietz „Fuzzy“
Erfinder von neuen Sprachen.
Spricht fließend „vietzisch“
Thomas Schleicher
zwei Herzen schlagen in seiner Brust Bühne oder Pandur was liebt er mehr?

Ehrenpanduren

Hans Schmidt Ehrenpandur.
Helmut Vietz „Helm“
Ehrenpandur.
Manfred Eisenmann „Manner“
Ehrenpandur.


Auftritt bei der Freilichtaufführung 2006 auf dem Marktplatz.


Hofbronnengasse.
Ausgangspunkt vieler Veranstaltungen und ein beliebter Treffpunkt der Gruppe.
Beim Helm und der Erika gibt es auch oft leckeren Kuchen.